JELARE - Joint European-Latin American Universities Renewable Energy Project
English versionLatviešu versijaVersión EspañolVersão PortuguêsDeutsche Version
Home
Partnerprofile
Netzwerk
Veranstaltungen
Publikationen
Datenbank
Impressum
Kontakt
This project is funded by the EU programme ALFA IIIHamburg University for Applied Sciences
Veranstaltungen und Aktivitäten

Hamburg Latin America Day 2011 © HAW Hamburg JELARE präsentierte sich auf dem Hamburger Lateinamerika-Tag
17. und 18. Oktober 2011

Unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Olaf Scholz der Freien Hansestadt Hamburg organisierte der Lateinamerika Verein (LAV e.V.), ein Unternehmensnetz,  das sich für die Interessen von  Entscheidungsträgern aus den Bereichen Handel, Logistik, Finanzierung und Recht einsetzt, den Lateinamerika-Tag in Hamburg, an dessen Veranstaltungen über 400 Entscheidungsträger teilnahmen. Der LAV ist außerdem aktiver Teilnehmer der offiziellen, von der Bundesregierung ins Leben gerufenen lateinamerikanischen Unternehmensinitiative , die das gegenseitiges Verständnis von lateinamerikanischen und europäischen Akteuren fördern soll. Anlässlich dieses zweitägigen Ereignisses wurden eine Reihe der JELARE-Kernthemen vorgestellt, wie etwa erneuerbare Energien und Technologietransfer. Im Rahmen der begleitenden Ausstellung informierte das Hamburger JELARE-Team über JELARE, aktuelle und zukünftige Aktivitäten und  lud interessierte Besucher zur Teilnahme am JELARE-Netzwerk ein.


Hamburg Latin America Day 2011 © HAW Hamburg Internationales JELARE-Abschlußseminar
"Erneuerbare Energie: Technologietransfer und Entwicklungszusammenarbeit"
29. September 2011, Hamburg

Im Zuge der Beendigung des JELARE-Projekts fand ein internationales Seminar am 29. September 2011 an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg in Deutschland statt. Alle Projektpartner und eine Vielzahl von anderen Teilnehmern aus dem akademischen, öffentlichen und privaten Sektor waren anwesend.

>> Mehr Information


Hamburg Latin America Day 2011 © HAW Hamburg "Internationales JELARE-Weiterbildungsseminar”
28. September 2011, Hamburg

Im Rahmen des Projekts JELARE fand ein internationales Seminar am 28. September 2011 an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW) in Deutschland statt. Alle Projektpartner waren zusammen mit Forschern, Dozenten und Studenten der HAW anwesend.

Das Seminar war Teil der JELARE-Schulungsreihe zum Thema "Intelligente Stromnetze" und zielte darauf ab, HAW-Mitarbeiter über Systeme von intelligenten Stromnetzen zu informieren und spezifische Informationen über die verschiedenen Systeme zu vermitteln.

>> Mehr Information


Renewable Energy Seminar, Florianopolis, 10th August 2011 © UNISUL UNISUL und Mitglieder des JELARE-Projekts organisieren ein Seminar über erneuerbare Energien in Brasilien, 10. August 2011

Eine Gruppe von 20 graduierten Studenten aus dem Fachbereich der Ingenieurwissenschaften der Universität Pittsburgh, eine der angesehensten US-amerikanischen Universitäten, besuchten die brasilianische Universität UNISUL und nahmen an einem Seminar des JELARE-Projekts (Joint European-Latin American Universities Renewable Energies Project) teil, das der Untersuchung der brasilianischen Energiematrix und der Entwicklung erneuerbarer Energien in Brasilien gewidmet war.

>> Mehr Information


Presentation of the SOLAR-HOME-SYSTEM © HAW Hamburg Das SOLAR-HOME-SYSTEM ist fertig gestellt

Im Juli 2011 wurde als eines der JELARE Pilotprojekte die Entwicklung des Solar-Home-Systems erfolgreich abgeschlossen. Das Projekt wurde unter der Anleitung von Professor Kampschulte von einer kleinen Gruppe von Studenten durchgeführt. Das System kann ab jetzt lokal am Standort von Bildungseinrichtungen und in der HAW Hamburg für Demonstrationszwecke und für Laborübungen zu erneuerbaren Energien in den Universitätskursen eingesetzt werden. Das System erzeugt Sonnenenergie und speichert sie in einer kleinen Batterie. Verschiedene elektrische Geräte wie Kühlschrank, TV, Glühbirnen und Laptops sind an der Batterie angeschlossen, um einen Haushalt zu simulieren.

>> Mehr Information


Capacity Building Seminar, June 2011 © Bolivian Catholic University Weiterbildungsseminar „Betrieb und Instandhaltung von Photovoltaikanlagen“ für lokal ansässige Techniker, 8. bis 10. Juni 2011

An diesem Weiterbildungsseminar, das am Technologie-Demonstrationszentrum für Erneuerbare Energien der bolivianischen Universität UCB (Universidad Católica Boliviana) stattfand, nahmen 20 lokal ansässige Techniker aus unterschiedlichen Bezirken des Departamentos La Paz teil.  Ziel des Workshops war es, den Technikern theoretisches Hintergrundwissen zur Solarenergie zu vermitteln, wie z. B. Grundlagen der Elektrotechnik, Komponenten eines Photovoltaiksystems, Einsatzbereiche  sowie Installation und Wartung dieser Systeme. Am dritten Tag der Veranstaltung wurde das Seminar mit praxisnahen Übungen ergänzt, um den Technikern Praxiswissen zur Installation und Wartung von Photovoltaiksystemen an die Hand zu geben. Die praktischen Übungen wurden an zwei netzunabhängigen Demo-Solarstromanlagen durchgeführt, die Teil des Technologie-Demonstrationszentrums für Erneuerbare Energien sind. Der Workshop sollte einen Beitrag zur Nachhaltigkeit von Lösungen mit erneuerbaren Energien für die ländliche Elektrifizierung von Bolivien leisten, da der Ausfall von Solarstromanlagen in ländlichen Gebieten häufig auf fehlende Instandhaltungsmaßnahmen zurückzuführen ist.

>> Mehr Information


ALFA III Seminar, Brussels, 6th to 8th June 2011, © HAW Hamburg ALFA III-Konferenz in Brüssel, Belgien
6. bis 8. Juni 2011

JELARE nahm an der ALFA III-Konferenz teil, die von der Europäischen Kommission organisiert wurde

Eine Delegation des JELARE-Projektteams nahm an der Koordinations­veranstaltung ALFA III teil, die von der Europäischen Kommission gesponsert wurde und vom 6. bis 8. Juni 2011 in Brüssel (Belgien) unter dem Slogan  „Building the future on education” ( „Die Zukunft auf der Grundlage von Bildung gestalten") stattfand.

>> Mehr Information


International Seminar on Capacity Building and Networking, 2nd to 6th May 2011, © Galileo University, Guatemala Internationales Seminar “Capacity Building und Networking”
Galileo Universität, Guatemala, 2. bis 6. Mai 2011

In der Woche vom 2. Bis 6. Mai 2011 fand an der Galileo Universität in Guatemala ein internationales Treffen des Projektes JELARE statt. Den Abschluss des internationalen Treffens bildete ein internationales Seminar zum Thema „Capacity Building und Networking“.

>> Mehr Information


Inauguration of the Renewable Energy Technology Demonstration Centre, Bolivian Catholic University, 8th April 2011 © Bolivian Catholic University Einweihung des Technologie-Demonstrationszentrums für Erneuerbare Energien der Universidad Católica Boliviana, 8. April 2011

Am 8. April 2011 wurde am Standort des landwirtschaftlichen Lehrbetriebs in Batallas (Unidad Académica Campesina), einem Außeninstitut der Universidad Católica Boliviana, offiziell das Technologie-Demonstrationszentrum für Erneuerbare Energien (Renewable Energy Technology Demonstration Centre ) eingeweiht, das von der bolivianischen katholischen Universität im Rahmen des Pilotmoduls 2  „Technology and Knowledge Transfer for Rural Energisation with Renewable Energies” eingerichtet wurde und sich ca. zwei Reisestunden von der Stadt La Paz entfernt auf dem bolivianischen Hochland befindet.

>> Mehr Information


Clean Energy Seminar, Florianopolis, 4th to 5th Apri l2011 © UNISUL Seminar "Saubere Energie": Wissensaustausch im Bereich Erneuerbare Energien
Florianópolis, Brasilien, 4. bis 5. April 2011

Im Rahmen des Seminars „Saubere Energie“, das am 5. und 6. April an der Universidade Federal de Santa Caterina (UFSC) in Brasilien stattfand, wurden die Gespräche zwischen Fachleuten und Studenten von den neuen Herausforderungen und Alternativen für die Nutzung sauberer Energiequellen bestimmt.

>> Mehr Information


Clean Energy Seminar, Florianopolis, 4th to 5th Apri l2011 © UNISUL 4. Life-Sciences-Forschungskolloquium: Ansätze in der energetischen Verwendung von Biomasse, HAW Hamburg, 31. März 2011

Das 4. Life-Science-Forschungskolloquium beschäftigte sich mit der energetischen Verwendung von Biomasse und zielte darauf ab, neben der Darstellung von Förderprogrammen auf dem Gebiet die neuesten technologischen Ansätze vorzustellen sowie die Möglichkeiten der Nutzung von biogenen Brennstoffen in der Erzeugung von Strom und Wärme zu diskutieren.

>> Mehr Information


Capacity Building Seminar, March 2011 © Bolivian Catholic University Weiterbildung für Dozenten und Professoren in den Bereichen Technik, Architektur und Touristikmanagement am Technologie-Demonstrationszentrums für Erneuerbare Energien der bolivianischen Universität UCB, 18. März 2011

Die Weiterbildung für Universitätsdozenten verschiedener akademischer Disziplinen und  bolivianischer Universitäten zielte darauf ab, Möglichkeiten zur Integration des Themen­kreises Erneuerbare Energien in ihre Studienprogramme zu erörtern und  das Technologie-Demonstrationszentrum für Erneuerbare Energien der bolivianischen katholischen Universität UCB für die Weiterbildung im Thema Erneuerbare Energien kennenzulernen. Das Demonstrationszentrum wurde im Rahmen  des Pilotmoduls 2  „Technology and Knowledge Transfer for Rural Energisation with Renewable Energies” des JELARE-Projekts eingerichtet. Es umfasst alle  gängigen Systeme und Komponenten  für erneuerbare Energien zur  Elektrifizierung und Wärmeerzeugung in den ländlichen Regionen Boliviens, wie z. B. eine netzunabhängige Solarstromanlage, einen Solartrockner, einen effizienten solarbetriebenen Kocher, eine solarstrombetriebene Wasserpumpanlage, eine Solarthermieanlage , ein solarstrombetriebenes Kühlsystem, eine Windkraftanlage und zwei Biogasreaktoren. Auch ein Windmesser und ein Radiometer stehen dort zur Verfügung, mit denen die Studenten Messungen und Experimente durchführen können.

>> Mehr Information


Capacity Building Seminar, January 2011 © Bolivian Catholic University Weiterbildung für Mitglieder ländlicher Gemeinden in Bolivien,
24. und 25. Januar 2011


Am 24. und 25. Januar 2011 fand am Technologie-Demonstrationszentrum für Erneuerbare Energien der bolivianischen Universität UCB (Universidad Católica Boliviana) ein Weiterbildungsseminar statt, an dem Mitglieder der umliegenden Gemeinden der Bezirke von Batallas auf dem Andenhochland teilnahmen, um sich über Erneuerbare Energien-Systeme zur Elektrifizierung und Wärmeerzeugung und deren produktivem Einsatz in ländlichen Regionen zu informieren. Am ersten Tag dieser Weiterbildung wurde eine Einführung mit den theoretischen Grundlagen zu erneuerbaren Energien gegeben und die verschiedenen Systeme des Demonstrationszentrums vorgestellt. Der zweite Tag wurde genutzt, um das Demonstrationszentrum zu besuchen, die betriebenen Anlagen zu besichtigen und mehr über ihren Betrieb und ihre Wartung zu erfahren.

>> Mehr Information


Int. Networking Seminar, Bolivian Catholic University, 25 November 2010 © Bolivian Catholic University Internationales Netzwerk-Seminar, Universidad Católica  Boliviana, 25. November 2010

Das internationale Netzwerk-Seminar „Perspectivas internacionales sobre la electrificación con energías renovables“ (Internationale Perspektiven für die Elektrifizierung mit erneuerbaren Energien) fand am 25. November 2010 an der Universidad Católica Boliviana statt. Fast 100 Personen von staatlichen Einrichtungen, nationalen nichtstaatlichen Organisationen und internationalen Kooperationen sowie Unternehmen aus dem RE-Sektor und verschiedene Universitäten nahmen an der Veranstaltung teil.

>> Mehr Information


JELARE PM2 Meeting, Bolivian Catholic University, 22-25 November 2010 © Bolivian Catholic University Internationales Koordinationsmeeting für Pilot-Modul 2, Universidad Católica Boliviana,
22. bis 25. November 2010


Das Internationale Koordinationsmeeting für die gemeinsame Durchführung des Pilot-Moduls 2 „Technology and knowledge transfer for rural energisation with renewable energies” (Technologie- und Wissenstransfer für die ländliche Versorgung mit erneuerbaren Energien) fand am 22. bis 25. November 2010 an der Universidad Católica Boliviana statt. Teilnehmende Partneruniversitäten kamen aus Deutschland (Hamburger Hochschule für Angewandte Wissenschaften, HAW Hamburg) und Brasilien (Universidade do Sul de Santa Catarina, UNISUL). Zweck des Meetings war es, die Konzepte für eine lokale Implementierung des Pilot-Moduls 2 in den jeweiligen Ländern zu präsentieren, die weitere Kooperation zu koordinieren und Wissen zwischen den JELARE-Partnern auszutauschen, um eine optimale Durchführung des Pilot-Moduls zu ermöglichen.


>> Mehr Information


ICERE2-Confernece, University of Chile, 11th to 12th November 2010 © University of Chile Internationale Konferenz und Fachmesse für Bildung, Forschung und Beschäftigung im Sektor Erneuerbare Energien,
Santiago, Chile, 11. bis 12. November 2010

Diese Konferenz und Fachmesse war speziell darauf ausgerichtet, Bereiche wie Finanzierung, Initiativen und Forschungsprojekte im Bereich Erneuerbare Energien sowie Arbeitserfahrungen und den Technologietransfer in den Bereichen Erneuerbare Energien und Klimawandel abzudecken. Sie wurde von der Abteilung Elektrotechnik (Departmento de Ingeniería Eléctrica) und der Abteilung Wirtschaftsingenieurwesen (Departamento de Ingeniería Industrial) der Fakultät für physikalische Wissenschaften und Mathematik (Facultad de Ciencias Físicas y Matemáticas, fcfm) der Universidad de Chile organisiert.

>> Mehr Information


JELARE Workshop, Bolivian Catholic University, 21-24 October 2010 © Bolivian Catholic University Fortbildungsseminar „Instruktionsdesign – e-Learning für Dozenten”, Universidad Católica Boliviana, 21. bis 24. Oktober 2010

Vom 21. bis 24. Oktober 2010 fand das Fortbildungsseminar „Diseño Instruccional – Introducción al E-Learning para Docentes” (Instruktionsdesign – Einführung in das e-Learning für Dozenten) für die Entwicklung von Kernkompetenzen auf lokaler Ebene an der Universidad Católica Boliviana (UCB) statt. Zehn Professoren der katholischen Universität und drei externe Experten nahmen an vier Tagen an einem intensiven Training mit Vorträgen und praktischen Übungen teil, um ihre Fähigkeiten und Kenntnisse für die Entwicklung von Kursen in einer 100%-igen e-Learning-Umgebung zu erweitern.

>> Mehr Information


JELARE Workshop, Bolivian Catholic University, 18 October 2010 © Bolivian Catholic University Lokales Netzwerk-Seminar „Verbreitung von Solarthermieanlagen“, Universidad Católica Boliviana, 18. Oktober 2010

Das lokale Netzwerk-Seminar „Difusión de Sistemas Termosolares“ (Verbreitung von Solarthermie­anlagen) wurde in Kooperation mit der nichtstaatlichen Organisation Energética gehalten und fand am 18. Oktober in der Universidad Católica Boliviana (UCB) statt. Die Veranstaltung zielte darauf ab, über die aktuelle Situation sowie mögliche Chancen und Einsatzmöglichkeiten von Solarthermieanlagen in Bolivien zu informieren.

>> Mehr Information


JELARE Workshop, Bolivian Catholic University,  2-3 September 2010 © Bolivian Catholic University Fortbildungsseminar „LEAP“, Universidad Católica  Boliviana, 2. und 3. September 2010

Das Fortbildungsseminar  „LEAP - Long-range energy alternatives planning“ (Langfristplanung von Energie­alternativen) fand am 2. und 3. September 2010 in der Universidad Católica Boliviana (UCB) statt. Die Teilnehmer des Seminars waren Mitglieder der Forschungsabteilung des Instituts für sozio-ökonomische Forschung (Instituto de Investigaciones Socio-Económicas, IISEC), die mit diesem Seminar ihre Kenntnisse zur Anwendung und zum Einsatz der spezialisierten Modellierungs­software LEAP für ihre Forschungsaktivitäten in den Bereichen Umwelt, Klimawandel, erneuerbare Energien sowie Energiewirtschaft und Energiepolitik erweitern konnten. Die Teilnehmer haben sich mit den verschiedenen Tools der Software  vertraut gemacht, um sie für die Erstellung von Szenarien der Energienachfrage, Strom­erzeugung, Energieübertragung und -verteilung und zur Berechnung von Treibhausgasemissionen bezogen auf die Nutzung unterschiedlicher Energiequellen effizient einsetzen zu können.


JELARE Workshop, Florianopolis, 8th July 2010 © Unisul Internationales JELARE Fortbildungsseminar
Florianópolis, Brasilien, 8. Juli 2010

Das internationale JELARE-Fortbildungsseminar, das vom 6. - 8. Juli in Florianópolis stattfand, bot innerhalb des JELARE-Projekts die Möglichkeit zur Förderung des Wissens- und Technologieaustauschs zwischen der UNISUL Brasilien und den Hochschulvertretern der Rezekne Universität in Lettland, der Galileo Universität in Guatemala und der katholischen Universität San Pablo in Bolivien.

>> Mehr Information


JELARE Workshop, Florianopolis, 5th July 2010 © Unisul JELARE Workshop "Wissens- und Technologietransfer" im Rahmen des Deutsch-Brasilianischen Jahres der Wissenschaft, Technologie und Innovation 2010/11
Florianópolis, Brasilien, 5. Juli 2010

Am 5. Juli 2010 fand im Rahmen des Deutsch-Brasilianischen Jahres der Wissenschaft, Technologie und Innovation 2010/11 ein JELARE Seminar in Florianópolis, Brasilien statt. Das Seminar war eine Initiative des Projekts JELARE mit dem Ziel den Wissens- und Technologietransfer im Bereich Erneuerbare Energien zwischen Deutschland und Brasilien zu stärken, sowie Partnerschaften zwischen Hochschulen und anderen Organisationen in diesen Ländern zu fördern.

>> Mehr Information


Mercosur Post-Kopenhagen Seminar, Florianópolis, Brasilien,
19 bis 20 März 2010

Das Capacity-Building-Seminar „Mercosur Post Copenhagen” fand am 19. und 20. März 2010 im Central Office Auditorium der Universidade Federal de Santa Catarina (UFSC) in Florianópolis, Brasilien, statt. Das Seminar war ein Forum für Vertreter öffentlicher Einrichtungen, Diplomaten, Parlamentarier, Geschäftsleute und Akademiker in dessen Rahmen über erneuerbare Energien und regionale Integration diskutiert wurde, und in dem erörtert wurde, welche Vorschläge in Brasilien  vorliegen, um den Folgen des Klimawandels zu begegnen.

>> Mehr Information


International Seminar on Bioenergy, 6th May 2010, © Rezeknes Augstskola Internationales Seminar zu Bioenergie, Rēzeknē, Lettland, 6. Mai 2010

Mit großem Erfolg wurde am 6. Mai 2010 das internationale Seminar zu Bioenergie im Rahmen des JELARE Projekts in der lettischen Stadt Rēzeknē abgehalten. Das Seminar wurde von Rēzeknēs Augstskola veranstaltet und von Projektmitgliedern der Partneruniversitäten besucht: HAW Hamburg (Deutschland), Universidad Católica Boliviana, Universidade Do Sul de Santa Catarina (Brasilien), Universidad de Chile und Universidad Galileo (Guatemala), wie auch von Vertretern der University of Latvia , Latvian Agricultural University, der Riga Technical University und aus lettischen Unternehmen. Präsentationen und Fotos finden Sie hier.

>> Mehr Information


Hamburg Symposium 30th April 2010, © HAW Hamburg Fachtagung "Erneuerbare Energie im Deutsch-Brasilianischen Wissens- und Technologietransfer"
HAW Hamburg, 30. April 2010

Diese Fachtagung fand im Rahmen des Deutsch-Brasilianischen Jahrs der Wissenschaft, Technologie und Innovation 2010/11 statt, um den Wissens- und Technologietransfer zwischen Deutschland und Brasilien im Bereich Erneuerbare Enregie zu verstärken, sowie die Arbeitsbeziehungen und Vernetzung von deutschen und brasilianischen Institutionen, die im Bereich Erneuerbarer Energie tätig sind, zu verbessern.

>> Mehr Information


Presentation of JELARE survey results, September 2009 © Bolivian Catholic University Vorstellung der Ergebnisse der JELARE-Umfragen in Bolivien,  Universidad Católica Boliviana (UCB), 15. September 2009

An der bolivianischen katholischen Universität UCB wurde ein Workshop abgehalten, der von Interessensvertretern von Universitäten und Vertretern des Sektors Erneuerbare Energien (EE) besucht wurde, wie EE-Unternehmen, nichtstaatliche Unternehmen, internationale Kooperationen  und staatliche Einrichtungen, um sich über die Ergebnisse der drei Umfragen zu informieren, die im Rahmen des JELARE-Projekts durchgeführt wurden. Die Umfragen zielten darauf ab, die technischen Möglichkeiten zu untersuchen und den Weiterbildungsbedarf des Markts der erneuerbare Energien zu ermitteln und Informationen zum Stand der Zusammenarbeit zwischen Universitäten und Unternehmen in diesem Bereich sowie zu den Erwartungen des Markts an die Universitäten zu erhalten. Die Ergebnisse und Implikationen wurden mit Dozenten und Vertretern des Marktes in verschiedenen Arbeitsgruppen erörtert, um Vorschläge für eine Strategie  zum Studium und zur Weiterbildung und Forschung im Bereich der erneuerbaren Energien für die bolivianische katholische Universität UCB auszuarbeiten.

>> Mehr Information


Seminar and Fair "Renewable Energy Mix", October 2009 © Bolivian Catholic University Konferenz „Renewable Energies in the Bolivian Energy Mix“ und Messe zu erneuerbaren Energien an der Universidad Católica Boliviana, 15./16. Oktober 2009

Am 15. und 16. Oktober 2009 fand an der bolivianischen katholischen Universität UCB eine zweitägige Konferenz zur Rolle der erneuerbaren Energien im bolivianischen Energiemix  statt. Vorträge wurden gehalten vom stellvertretenden Minister für Elektrizität und Alternative Energien und von weiteren Energieexperten. Die Konferenz bot eine Diskussionsplattform zur Erörterung der Perspektiven des bolivianischen Energiemixes und der Rolle der Akteure aus dem Sektor der erneuerbaren Energien. Mit über 200 Teilnehmern war die Konferenz gut besucht und umfasste gleichzeitig eine Messeausstellung zu erneuerbaren Energien. EE-Unternehmen sowie nichtstaatliche Einrichtungen, die im Bereich der erneuerbaren Energien aktiv sind, stellten hier ihre Arbeiten vor. Die Ausstellung bot eine hervorragende Gelegenheit für den Ausbau der  Zusammenarbeit zwischen den Interessensvertretern des Sektors, und für Studenten die Chance, mit EE-Unternehmen in Kontakt zu treten.

>> Mehr Information


Internationales Seminar “Finanzmittelbeschaffung und Forschungsmanagement im Bereich Erneuerbare Energie“
Universidad Católica Boliviana, 20. November 2009


Am 20. November 2009 veranstaltete die Katholische Universität Bolivien das internationale Capacity Building Seminar „Finanzmittelbeschaffung und Forschungsmanagement im Bereich Erneuerbare Energie“ mit 50 Teilnehmern der lokalen Universitäten und des internationalen Konsortiums des JELARE Projekts.

>> Mehr Information


Watch on YouTube Internationaler JELARE Networking Workshop
Bildung & Forschung auf dem Gebiet der erneuerbaren Energien an europäischen und lateinamerikanischen Universitäten
Florianópolis, Brasilien, 10. Juni 2009

Der erste “International JELARE Networking Workshop” wurde erfolgreich in Florianópolis am 10. Juni 2009 abgehalten. Mehr als 120 Teilnehmer aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft waren versammelt, um die Gelegenheit zum Austausch zwischen den regionalen brasilianischen Hauptakteuren mit Vertretern von Hochschulen aus Deutschland, Lettland, Guatemala, Chile und Bolivien zu nutzen. Präsentationen, Fotos und die Berichterstattung in den Medien werden hier zu gegebener Zeit veröffentlicht.

>> Mehr Information


JELARE kick-off, February 2010 © HAW Hamburg Erfolgreicher Projektauftakt von JELARE in Hamburg

Der Projektauftakt fand vom 25. bis 27. Februar 2009 in Hamburg statt. Veranstaltet wurde das Treffen vom Lead Partner, der HAW Hamburg. Mitglieder der folgenden Partneruniversitäten nahmen teil: Rēzeknes Augstskola (Lettland), Universidad Católica Boliviana, Universidade Do Sul de Santa Catarina (Brasilien) Universidad de Chile und Universidad Galileo (Guatemala).

Zur Diskussion standen das Arbeitsprogramm und der Zeitplan für das Projekt. Weitere Schritte wurden vereinbart.  Außerdem besuchten die Teilnehmer das Biotreibstofflabor der HAW Hamburg sowie deren Solarenergieanlage, die zu Lehrzwecken genutzt wird und um ein solares Kühlsystem erweitert werden soll.